Natur-AG

Die Natur-AG - In der Mittagsfreizeit der Natur auf der Spur

Die Natur-AG-Teilnehmer treffen sich in diesem Schuljahr immer montags in der 7.Stunde im Biologie-Raum D.16 . Wir beschäftigen uns hier mit Themen rund um die Natur. Abhängig von der Jahreszeit oder den Interessen der Teilnehmer erkunden wir z.B. mit den Mikroskopen die Lebewesen in einem Heuaufguss, suchen nach Bärtierchen oder entdecken draußen in Schulnähe die Vielfalt der Pilze. Wir bestimmen Pflanzen und Insekten, beobachten die von uns aufgehängten Nistkästen für Vögel sowie die von Natur-AG-Teilnehmern selbst gebauten Fledermaus-Nistkästen oder retten Gelbbauchunken-Kaulquappen vor dem Austrocknen. Besondere Aufmerksamkeit gilt auch einem Kastanienbaum auf dem Schulgelände, welcher von der Kastanienminiermotte befallen ist. Wir untersuchen, ob sich der Befall durch Pheromoneinsatz in selbst hergestellten Fallen eindämmen lässt. Dabei ist es auch sehr interessant, die Entwicklungsstadien der Motte zu beobachten und sie unter den Stereolupen genau zu betrachten.

Die Natur-AG bei der Arbeit

Meist ist unsere Natur-AG-Stunde viel zu schnell vorbei, aber um ein kleines Forschungserlebnis reicher lässt sich der für manche noch anstehende Nachmittagsunterricht etwas leichter bewältigen.

Die Teilnehmer setzen sich zusammen aus der Natur-AG schon über mehrere Jahre treuen 8.Klässlern und nun einigen forschungsbegeisterten 5.Klässlern. Weitere Interessenten (auch Mädchen!!) können gerne mal unverbindlich reinschnuppern!

Verantwortlich für den Text: Monika Rütschle

Kontakt

Mo.-Do.: 7 bis 16 Uhr / Fr.: 7 bis 12:30 Uhr


Montfort-Gymnasium
Manzenbergstraße 30
88069 Tettnang
Tel.: 07542/932430
Fax: 07542/5727
sekretariat@mgtt.de


Anfahrt