Bericht USA-Austausch 10/11

Am Karfreitag, den 22. April 2011, machten wir, 11 mutige Schülerinnen und 9 tapfere Schüler, uns auf den Weg ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten: AMERIKA! Begleitet wurden wir auf unserer Abenteuerreise von Nicole Müller und Christian Blome. In den USA angekommen wurden wir schon sehnsüchtig am Flughafen in Chicago mit zuckersüßen Willkommensschildern von unseren Gastfamilien erwartet. Bereits hier wurde uns klar, dass uns eine wunderbare und aufregende Zeit bevorsteht.

In den folgenden 3 Wochen erlebten wir viele aufregende und neue Dinge, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben. Zum Beispiel waren wir in einer „Hebrew School“, wir lernten die Geschichte von Lombard, unserem Wohnort, bei der Chicago Railroad kennen und machten per Kleinbus eine Stadtrundfahrt durch Chicago. Für etwas Auflockerung sorgten ein Besuch in der größten Shopping Mall der Umgebung, eine Spielhalle, ein Bowlingcenter und eine Rollschuhbahn. An den Wochenenden verbrachten wir die Zeit mit unseren Gastfamilien und unternahmen individuelle Ausflüge.

usa

Damit es nicht den Anschein erweckt, wir hätten dort Urlaub gemacht, sollte erwähnt werden, dass wir vormittags die Glenbard East High School besucht haben, was uns die Möglichkeit gab den amerikanischen Schulalltag kennen zu lernen und Kontakte mit amerikanischen Jugendlichen zu knüpfen.

Insgesamt war der Austausch eine großartige Erfahrung für uns alle. Schweren Herzens mussten wir uns nach den drei Wochen leider wieder von unseren Gastfamilien und neuen Freunden verabschieden. Es sind einige Tränen geflossen. Jedoch konnte die Vorfreude auf den Gegenbesuch im Juni der Amerikaner und ihrer Deutschlehrerin Frau Huening, die ursprünglich aus Norddeutschland kommt und einem weiteren Lehrer, Herr Owen, unsere Laune ein wenig heben.

Auch die Zeit, in der die amerikanischen Schüler hier waren, war großartig und somit fiel der Abschied ein weiteres Mal sehr schwer.Es sind wahre deutsch-amerikanische Freundschaften entstanden und dafür möchten wir uns bei allen, die diesen Austausch möglich gemacht haben, bedanken.

(Von Svenja Steinbach und Debora Lochmüller)

Kontakt

Mo.-Do.: 7 bis 16 Uhr / Fr.: 7 bis 12:30 Uhr


Montfort-Gymnasium
Manzenbergstraße 30
88069 Tettnang
Tel.: 07542/932430
Fax: 07542/5727
sekretariat@mgtt.de


Anfahrt