Bericht USA-Austausch 12/13

Am Ostersonntag, den 31.03.2013, machten wir, 11 Schülerinnen und 7 Schüler des MGTT, uns auf den Weg in die UNITED STATES OF AMERICA! Begleitet wurden wir von Daniela Arnold und Esther Knobloch. In den USA angekommen, wurden wir am Flughafen von Chicago von unseren Austauschpartnern mit Willkommenspostern und Osterkörbchen begrüßt. Bereits bei diesem herzlichen Empfang wurde uns klar, dass wir eine wunderschöne und aufregende Zeit vor uns hatten.

In den folgenden drei Wochen erlebten wir viel Neues. Zum Beispiel lernten wir etwas über die Geschichte Lombards, unserem Wohnort, in der Lombard Historical Society. Bei einem Besuch der Polizeiwache, der Feuerwehr und einem Empfang im Rathaus lernten wir amerikanische Institutionen kennen. An einem Tag besuchten wir die Northwestern University und erfuhren viel über das Hochschulwesen in den USA. Viele der Austauschpartner nahmen uns auch mal mit zu einem Gottesdienst (ganz anders als in Deutschland!) und ein Besuch des Bahá‘í Tempels in Evanston sollte uns auch die religiöse Vielfalt Amerikas aufzeigen.

usa 2013

Natürlich haben wir auch etwas sightseeing in Chicago gemacht: ein Bus fuhr uns im Rahmen einer „Trolley tour“ kreuz und quer durch die Innenstadt von Chicago. Für Auflockerung sorgten auch Aktivitäten wie ein potluck (quasi ein Picknick) und ein Besuch des roller rink (einer Rollschuhbahn). Unsere Austauschpartner organisierten außerdem diverse Ausflüge, z.B. in die shopping mall, zum xtreme trampoline, auf einen Schießstand und ins Kino. Es gab auch gemeinsame barbecues und DVD Abende.

Damit es nicht den Anschein erweckt, wir hätten dort Urlaub gemacht, sollte erwähnt werden, dass wir auch an fast jedem Tag die Glenbard East High School besucht haben. Hier haben wir den amerikanischen Schulalltag und weitere amerikanische Jugendliche kennenlernen können. Wir besuchten neben dem Englischunterricht auch so exotische Fächer wie U.S. Government und Food Chemistry.

Unser Aufenthalt in Lombard war eine großartige Erfahrung für uns alle und leider mussten wir uns am 21.04.2013 wieder von unseren Gastfamilien und neuen Freunden verabschieden. Viele von ihnen haben uns mit Abschiedsgeschenken überrascht und es sind auf beiden Seiten Tränen geflossen.

Jedoch konnten wir uns auf den Gegenbesuch im Juni freuen. Vom 07.06.-28.06.2013 fand dann der Gegenbesuch der Amerikaner statt. Begleitet wurden sie von ihrer jetzigen Deutschlehrerin Maries Huening, ihrer zukünftigen Deutschlehrerin Molly Gstalter und Tim Fawkes. Neben dem Schulbesuch standen eine Besichtigung des Tettnanger Schlosses, der Brauerei Krone, des Hopfenmuseums, und der Pfahlbauten auf dem Programm. Die Amerikaner besuchten Meersburg, Ravensburg, Konstanz und München. Sie machten auch eine Wanderung auf den Pfänder und genossen anschließend ein erfrischendes Bad im Bodensee. Es fand außerdem ein gemeinsamer Ausflug in den Europapark nach Rust statt. Nach dieser schönen, erlebnisreichen Zeit waren wir sehr traurig, unsere Freunde wieder gehen zu lassen.

Alles in allem war der Austausch eine außergewöhnliche Erfahrung für uns. Es sind wahre deutsch-amerikanische Freundschaften entstanden und dafür möchten wir uns bei allen, die diesen Austausch möglich gemacht haben, bedanken.

Kontakt

Mo.-Do.: 7 bis 16 Uhr / Fr.: 7 bis 12:30 Uhr


Montfort-Gymnasium
Manzenbergstraße 30
88069 Tettnang
Tel.: 07542/932430
Fax: 07542/5727
sekretariat@mgtt.de


Anfahrt