Das Sacha-Gymnasium zu Gast am MGTT

jakuten02Tettnang. Zum zweiten Mal waren dieses Jahr wieder Schüler des Sacha-Gymnasiums aus Jakutsk zu Gast am Montfort-Gymnasium. Begleitet von ihrer Deutschlehrerin Svetlana Klimova verbrachten die acht Schülerinnen und Schüler knapp vier Wochen in Gastfamilien und nahmen am Schulleben und Unterricht bei uns teil.

Und die vier Wochen vergingen wie im Flug: Neben dem täglichen Unterrichtsprogramm, dem Leben in ihren Gastfamilien und der Erkundung Tettnangs, lernten die Schüler die verschiedenen Facetten des Bodensee kennen. Ob beim Baden im See, einem Ausflug auf den Gipfel des 2500m hohen Säntis oder der Besichtigung der mittelalterlichen Stadt und Burg in Meersburg: Es gab viel zu entdecken für die Gäste, die aus der gut 6000 km entfernten, „kältesten Stadt der Welt", Jakutsk, angereist waren.

Mit Tränen in den Augen machten sie sich nach einer unvergesslichen Zeit vom Bodensee wieder auf die Heimreise. Als kleines Dankeschön an ihre Gastfamilien und ihre Klassen präsentierten sie zum Abschluss sich und ihre Kultur in einer bunten Mischung aus Tanz, Musik und traditionellen Kostümen.

„Wir würden unsere Mascha jederzeit wieder bei uns aufnehmen", fasste Familie Schneider das Gefühl vieler Gasteltern nach den intensiven vier Wochen zusammen. Und auch Svetlana Klimova, die Deutschlehrein der Gruppe, schwärmte: „Wie freundlich uns die Gastfamilien aufgenommen haben und wie alles blüht und wie grün es überall ist".

So dass sich beim Abschied die eine oder andere Träne in das Gefühl mischte, eine unvergessliche Zeit verbracht und neue Freunde gefunden zu haben.

jakuten01

Axel Gottesbüren, MGTT Tettnang

Kontakt

Mo.-Do.: 7 bis 16 Uhr / Fr.: 7 bis 12:30 Uhr


Montfort-Gymnasium
Manzenbergstraße 30
88069 Tettnang
Tel.: 07542/932430
Fax: 07542/5727
sekretariat@mgtt.de


Anfahrt