Aktuelle Informationen

Schulschließung & Notfallbetreuung

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, (Info von Montag)

Die Schule ist in Absprache mit dem Gesundheitsamt schon am heutigen Montag geschlossen.

Am Montag, 16.03. ist diese Betreuung für alle 5er und 6er Schülerinnen und Schüler offen, die nicht auf die Schnelle versorgt werden können. Ab Dienstag,  17.03., ist die Notbetreuung nur für angemeldete Kinder (siehe Schreiben vom gestrigen Samstag) geöffnet, deren Eltern in systemrelevanten Berufen tätig sind. Bei Paaren müssen beide Eltern vom Arbeitgeber am Arbeitsplatz benötigt werden.

Alle Arbeitsaufträge werden wir über ein Cloud-System verteilt. Die Anleitung hierzu bekommen Sie demnächst über die Elternvertreter*innen zugesandt.

Falls Ihre Kinder noch Bücher aus ihren Schließfächern benötigen, können sie am Montag zwischen 9.00 und 11.00 Uhr an der Eingangstür (C-Bau) klingeln.

Bei Fragen sind wir weiterhin werktags telefonisch von 7.00 – 13.00 Uhr für Sie erreichbar.

Mit freundlichen Grüßen!


Liebe Eltern, (Info von Samstag)

wie Sie sicherlich aus den Medien erfahren haben, haben Bundes- und Landesregierung mit dem gestrigen Tag ihre Strategie im Bemühen um eine Eindämmung der Corona-Infektionen geändert. Bislang wurde versucht, durch Isolation einzelner Infektionsketten die Ausbreitung zu verhindern. Diese Maßnahme alleine hat sich in den letzten Tagen als nicht ausreichend erwiesen. Daher sollen ab nächster Woche die sozialen Kontakte deutlich reduziert werden. Folgerichtig bleiben Kindergärten und Schulen ab Dienstag, 17.03.2020, geschlossen.

Damit unnötige Härten vermieden werden und wichtige - Kultusministerin Eisenmann nennt sie "systemrelevante" - Aufgaben trotz der notwendigen häuslichen Kinderbetreuung erfüllt werden können, bauen die Kindergärten und Schulen ein Betreuungssystem für die Klassenstufen 5 und 6 auf. Gedacht ist diese Betreuung nur für Familien, in denen entweder nur ein Elternteil für die Kinder verantwortlich ist, oder für Familien, in denen beide Elternteile in Berufsfeldern arbeiten, die für das Funktionieren der Infrastruktur wichtig sind. Diese Berufsfelder sind z.B. Pflege, Krankenversorgung, Erhalt der technischen Infrastruktur (Strom, Gas, Wasser), Polizei, Feuerwehr usw.

Am MGTT wird ab Dienstag, 17.03.2020, eine Betreuung für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 für die Eltern angeboten, die in solchen Berufen arbeiten. Die Schulleitung vertraut darauf, dass Sie, liebe Eltern, der Eingrenzung der Infektionen durch den Verzicht auf soziale Kontakte den Vorrang geben vor einem leichtfertigen Abgeben der Betreuung an die Schule. Bitte melden Sie ihre Kinder nur in den oben beschriebenen Fällen an.

Das Verfahren läuft wie folgt ab:

In folgendem Formular geben Sie bitte die geforderten Angaben ein und senden es an das Sekretariat zurück. formular-zur-notfallbetreuung.pdf

Besonders wichtig sind die Wochentage und Zeitfenster (im Rahmen des Stundenplans Ihres Kindes) an denen Sie Betreuung für Ihr Kind benötigen.

Bitte beachten Sie, dass nur entsprechend angemeldete Kinder betreut werden können. Bitte geben Sie Ihrem Kind ausreichend zu essen und zu trinken mit, da es keinen Pausenverkauf geben wird, die Mensa geschlossen und das Verlassen des Schulgeländes untersagt ist. Zur Verfügung stehen weiterhin der Trinkbrunnen und die Automaten.

Für dringende Anliegen ist die Schule über das Sekretariat von Montag bis Donnerstag von 7:00 bis 16:00 Uhr und freitags von 7:00 bis 12:30 Uhr telefonisch erreichbar.

Wir sind zuversichtlich, dass wir mit den getroffenen Maßnahmen die nächsten Wochen gut bewältigen werden!

Christine Hild und Thomas Straub


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, (Info von Freitag-Nachmittag)

der Pressekonferenz, welche Ministerpräsident Kretschmann mit mehreren MinisterInnen heute um 14:15 Uhr gehalten hat, konnten wir wichtige Informationen entnehmen.

Das angekündigte Ministerschreiben hat die Schulen noch nicht erreicht. Die wichtigsten Informationen (Stand 13.03.2020) fasse ich für Sie zusammen:

  • Ab  Dienstag den 17.03. ist die Schule  bis zum Ende der Osterferien geschlossen.
  • Am Montag den 16.03. findet von der 1. Bis zur 6. Stunde Unterricht laut Stundenplan statt. Der Nachmittagsunterricht  am Montag entfällt.
  • VERA 8 Mathe (in den 8. Klassen war das für Montag den 16.03. geplant)  wird ersatzlos gestrichen.
  • Alle Elternabende entfallen.
  • Das fachpraktische Abitur im Fach Musik findet nicht wie geplant  statt.
  • Der geplante Pädagogische Tag  am Montag nach den Osterferien wird verschoben  (Termin noch nicht bekannt). Wir beginnen nach den Osterferien mit stundenplanmäßigem Unterricht.
  • Im Augenblick ist geplant, die Abiturprüfungen  nach den Osterferien an den vorgesehenen Terminen  durch zu führen.

Wir bemühen uns Ihnen alle Informationen umgehend zukommen zu lassen.

Aktuelle Informationen vom Kultusministerium können Sie auf folgender Seite direkt abrufen: Informationen des Kultusministeriums zum Corona-Virus/Covid-19

Drucken

Kontakt

Mo.-Do.: 7 bis 16 Uhr / Fr.: 7 bis 12:30 Uhr


Montfort-Gymnasium
Manzenbergstraße 30
88069 Tettnang
Tel.: 07542 / 93 24 30
Fax: 07542 / 93 24 56
sekretariat@mgtt.de


Anfahrt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.