Die Elternbriefe seit dem Schuljahr 2009/2010

Elternbrief 67

Beitragsseiten

Sehr geehrte Eltern, wir sind gut in das neue Schuljahr gestartet und hoffen, dass es Ihnen und Ihren Kindern genauso gegangen ist.

Leider wurden wir schnell von Unterrichtsausfällen eingeholt, die schulintern nicht aufgefangen werden konnten. Das Regierungspräsidium Tübingen konnte keinen Ersatz leisten, da für unsere Region keine Lehrer als Krankheitsreserve mit diesen Fächern zur Verfügung stehen. Wir hoffen, dass jetzt nach den Herbstferien wieder mehr Normalität einkehren wird.

Über die Sommerferien wurde auch der E-Bau mit moderner Präsentationstechnik aufgerüstet. Wir haben jetzt in allen Klassenzimmer Beamer und Dokumentenkameras zur Verfügung – ein großer Fortschritt in der technischen Ausstattung unserer Schule und ein großes Plus für den Unterricht. Die neue Mensa hat den Betrieb aufgenommen. Sie wird, zusammen mit dem neuen Kiosk, gut angenommen. Erste Rückmeldungen sind überwiegend positiv. Es gibt auch erste Verbesserungsvorschläge und Anzeigen von Mängeln im Ablauf, die bereits an die Stadt weitergeleitet wurden. Zum Teil wurden diese Anregungen schon umgesetzt, zum Teil werden noch Lösungen gesucht. Das Bezahlsystem über Chip hat sich jetzt bereits bewährt und sorgt für eine möglichst zügige Abwicklung der Essensausgabe.

Achtung: in jüngster Zeit wird uns wieder vermehrt von Manipulationen an Fahrrädern auf dem Schulgelände berichtet (gelockerte Bremsen, Nabenspanner o. Ä.). Vorsorglich bitten wir daher um erhöhte Aufmerksamkeit: Sehr geehrte Eltern, bitte halten Sie Ihre Kinder dazu an, ihre Fahrräder vor Fahrtantritt auf Verkehrstüchtigkeit zu überprüfen. Sinnvoll ist zu Beginn der dunklen Jahrezeit sicher auch eine Revision der Beleuchtungsanlage.Wir wünschen Ihnen allen einen guten weiteren Verlauf des Schuljahres! 
 
                                                        Thomas Straub              Christine Hild
                                                          (Schulleiter)            (Stv. Schulleiterin)

Drucken

Zahlen zum MGTT

Wir MGTT'ler sind Tausende! Sehen Sie selbst...

schueler lacht
 

900


Schülerinnen und Schüler

hand mischpult
 

100


Lehrerinnen und Lehrer

mutter
 

1800


Eltern

alle anderen
 

und noch mehr...


(klick mich :o)

Kontakt

Mo.-Do.: 7 bis 16 Uhr / Fr.: 7 bis 12:30 Uhr


Montfort-Gymnasium
Manzenbergstraße 30
88069 Tettnang
Tel.: 07542 / 93 24 30
Fax: 07542 / 93 24 56
sekretariat@mgtt.de


Anfahrt