Unterrichtszeiten am MGTT

Am Montfort-Gymnasium wird nach dem Doppelstundenmodell unterrichtet. Dieses Modell bietet eine Reihe von organisatorischen und pädagogischen Vorteilen:

Organisatorische Vorteile

  • Doppelstunden zu 90 Minuten, ohne 5-Minuten-Pause
  • Hektik und Vandalismus in 5-Minuten-Pausen entfallen
  • Wechsel von Klassen- und Kursräumen nur noch in den großen Pausen
  • Weniger Gepäck für Schüler, Ranzen-Gewicht nimmt ab
  • Verlängerung der folgenden großen Pausen
  • Mehr Ruhe im Klassenverband und im Schulgebäude

Pädagogische Vorteile

  • Es steht mehr Zeit für Unterricht zur Verfügung, da die „Organisationszeiten" zu Beginn und am Ende der Einzelstunden entfallen.
  • Muße und Raum für soziales Lernen und Klassengeschäfte ist gegeben.
  • Der Unterricht läuft mit weniger Zeitdruck ab.
  • Moderner, projektorientierter Unterricht ist möglich
  • Experimentalunterricht in den Naturwissenschaften wird erleichtert
  • Methodenwechsel ergeben sich automatisch, sind sinnvoll und effektiv
  • Der Unterricht ist stärker schülerorientiert und weniger lehrerzentriert
  • Maßnahmen der Binnendifferenzierung werden erleichtert
  • Die intensivere Förderung einzelner Schüler durch den Wechsel von Arbeitsformen ist möglich.
  • Unterricht ist intensiver, da die Schüler nicht nach 45 Minuten wieder umschalten müssen
  • Kontakt zwischen Schülern und Lehrern kann wegen ruhigerer und intensiverer Arbeitsatmosphäre besser werden
  • Schüler konzentrieren sich am Tag auf weniger Fächer und Lehrer und die Lehrer konzentrieren sich auf weniger Klassen (lernpsychologischer Vorteil).
  • Längere Phasen des Schreibens sind in bestimmten Fächern möglich
  • Längere Übungsphasen können in Deutsch und in den Fremdsprachen eingeschoben werden, so dass die Hausaufgaben entlastet werden können
  • Vorbereitung des Schulalltags ist für Lehrer und Schüler ökonomischer
  • Hausaufgaben beschränken sich auf weniger Fächer,
  • Beschlüsse zur Klassenarbeitsdauer sind leichter umzusetzen, da auch bei zweistündigen Arbeiten keine Absprachen erforderlich sind.
  • Erleichtert Öffnung von Schule (Aufsuchen außerschulischer Lernorte, Experten im Unterricht: z.B. Gewaltprävention durch Polizei, Projekte der Schulsozialarbeit).
Stunde Zeitraum
1 & 2 7:30 - 9:00
1. große Pause
3 & 4 9:20 - 10:50
2. große Pause
5 & 6 11:00 - 12:30
Mittagspause
8 & 9 13:45 - 15:15
3. große Pause
10 & 11 15:25 - 16:55

Drucken

Kontakt

Mo.-Do.: 7 bis 16 Uhr / Fr.: 7 bis 12:30 Uhr


Montfort-Gymnasium
Manzenbergstraße 30
88069 Tettnang
Tel.: 07542 / 93 24 30
Fax: 07542 / 93 24 56
sekretariat@mgtt.de


Anfahrt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.