Geschichte

Der Name Montfort-Gymnasium kommt von den Grafen von Montfort, die in Tettnang und Umgebung lange Zeit regierten. Wir verdanken ihnen unter anderem mehrere schöne Schlösser, z.B. das neue Schloss in Tettnang (Versailles-Stil) und das am Bodensee gelegene Schloss Langenargen.

Wichtige Daten

18. Jhdt. Lateinschule
1909 Gründung des Progymnasiums (5.-10. Klassenstufe)
1913 Umzug in die neu gebaute Uhland-Schule
1972/73 Wechsel vom Progymnasium zum Gymnasium (5.-13. Klassenstufe; die Oberstufe kommt hinzu)
1974 Umzug in das neue Schulgebäude am Manzenberg
1975 erstes Abitur
1976 Die erste Ausgabe der Schülerzeitung Chamäleon erscheint.
1996 MGTT goes online
1999 Am MGTT findet das 25. Abitur statt
2003 Die neuen Anbauten des Gymnasiums sind fertig gestellt und benutzbar.

Drucken

Zahlen zum MGTT

Wir MGTT'ler sind Tausende! Sehen Sie selbst...

schueler lacht
 

900


Schülerinnen und Schüler

hand mischpult
 

100


Lehrerinnen und Lehrer

mutter
 

1800


Eltern

alle anderen
 

und noch mehr...


(klick mich :o)

Kontakt

Mo.-Do.: 7 bis 16 Uhr / Fr.: 7 bis 12:30 Uhr


Montfort-Gymnasium
Manzenbergstraße 30
88069 Tettnang
Tel.: 07542 / 93 24 30
Fax: 07542 / 93 24 56
sekretariat@mgtt.de


Anfahrt