Aktuelle Informationen

Zeitzeugenbesuch am MGTT

zeitzeugen besuch 2022

Am Montag, den 4. April 2022, hatte unsere Schule im Rahmen des Geschichtsunterrichts Thomas Raufeisen zu Gast, der über seine Erfahrungen als Jugendlicher berichtete, als er quasi über Nacht aus der Bundesrepublik Deutschland in die DDR übersiedeln musste. Raufeisen wuchs in einer vermeintlich normalen westdeutschen Familie in Hannover auf. Davon, dass sein Vater ein DDR-Spion war, ahnte er nichts. Als ein Oberleutnant der Stasi im Januar 1979 in die Bundesrepublik Deutschland überlief und Teile des Spionagenetzes der DDR enttarnte, drohte auch Raufeisens Vater die Verhaftung. Das Ministerium für Staatssicherheit der DDR beorderte deshalb seinen Agenten kurzfristig in die DDR zurück. Erst dort erfuhren die beiden Söhne Thomas und Michael vom Doppelleben ihres Vaters. Nach gescheiterten Fluchtversuchen wurde Thomas Raufeisen im Alter von 19 Jahren zu drei Jahren Haft in der Sonderhaftanstalt Bautzen II verurteilt. Seine Eltern erhielten wesentlich längere Haftstrafen, der Vater verstarb in der Haft.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 und der Kursstufe 1 bekamen eindrucksvoll vor Augen geführt, wie unterschiedlich das Leben eines Teenagers in Ost und West während der deutschen Teilung war. Auch erschreckend viele Bezüge zur gegenwärtigen politischen Situation wurden in der Begegnung mit dem Zeitzeugen offenbar. Die zahlreichen Nachfragen der Schülerinnen und Schüler waren Beleg für das große Interesse an der Thematik und an der Biografie von Herrn Raufeisen, dessen Anreise aus Berlin sich für unsere Schule in jedem Fall bezahlt gemacht hat.

 

Drucken

Kontakt

Mo.-Do.: 7:00 Uhr bis 15:15 Uhr / Fr.: 7:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Ausnahmen: montags von 8:00 Uhr bis 9:00 Uhr und täglich zwischen 9:30 Uhr und 10:30 Uhr geschlossen


Montfort-Gymnasium
Manzenbergstraße 30
88069 Tettnang
Tel.: 07542 / 93 24 30
sekretariat@mgtt.de


Anfahrt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.