Aktuelle Informationen

Salamanca 2018

¡Hola!

Wie die Schüler im letzen Jahr hatten wir in diesem Schuljahr auch die Chance, an einer Sprachreise nach Spanien teilzunehmen. 27 Schülerinnen und Schüler reisten an einem Sonntagmorgen gemeinsam mit Frau Schiebusch und Frau Hilbert nach Madrid und schließlich nach Salamanca, eine Stadt im Westen Spaniens. Nachdem wir vom Schulleiter des Colegio Delibes auf dem Plaza Gabriel y Galán empfangen und auf die Familien verteilt wurden, ging es zuerst in die Wohnungen. Oft waren dort auch andere Gastschüler zu Besuch. Obwohl die Familien alle unterschiedlich waren, fühlte sich letztendlich jeder wohl. Auch das spanische Essen hat uns sehr gefallen. Das Einzige, was wir wirklich vermisst haben, war unser "deutsches" Frühstück.

Salamanca 4

Die 4 täglichen Spanischstunden im Colegio Delibes waren zwar teilweise anstrengend, aber auch interessant und lustig aufgrund unserer sehr sympathischen Lehrer Ángel und Elena. Nach der Schule, zwischen dem Mittagessen in den Familien und den Nachmittagsaktivitäten, einer Stadtführung, einem Koch- oder Salsakurs, standen uns ein paar Stunden Freizeit zu Verfügung. In diesen konnte man beispielsweise die Innenstadt erkunden, ins Freibad und natürlich vor allem shoppen gehen. Schon nach dem ersten Tag in Salamanca taten unsere Füße von dem vielen Laufen weh.

Salamanca 1

Nach dem späten Abendessen um 21:00 Uhr war der Tag lange noch nicht vorbei. Besonders für den Anblick des Plaza Mayor, dem Zentrum Salamancas, welches ab ca. 22:00 Uhr von zahlreichen Lichtern hell erleuchtet wird, lohnte es sich abends noch einmal in die Stadt zu gehen. Es war die perfekte Atmosphäre geboten, um sich mit Freunden zu treffen, durch die Stadt zu schlendern oder ein Eis zu essen. Als wir am Samstag wieder die Rückreise antreten mussten, waren wir alle sehr traurig, schon wieder gehen zu müssen und hätten durchaus noch weitere Wochen in Salamanca verbringen können.

Salamanca 3

Wir würden jederzeit wieder an der Sprachreise nach Salamanca teilnehmen, da sie uns geholfen hat, sowohl unsere Sprach- und Landeskenntnisse als auch unsere Gemeinschaft zu verbessern. Außerdem hatten wir die Möglichkeit viele Stunden gemeinsam mit Freunden in einer wunderschönen, sehenswerten Stadt zu verbringen und den Anteil an spanischen Klamotten in unseren Kleiderschränken aufzustocken.

Drucken

Zahlen zum MGTT

Wir MGTT'ler sind Tausende! Sehen Sie selbst...

schueler lacht
 

900


Schülerinnen und Schüler

hand mischpult
 

100


Lehrerinnen und Lehrer

mutter
 

1800


Eltern

alle anderen
 

und noch mehr...


(klick mich :o)

Kontakt

Mo.-Do.: 7 bis 16 Uhr / Fr.: 7 bis 12:30 Uhr


Montfort-Gymnasium
Manzenbergstraße 30
88069 Tettnang
Tel.: 07542/932430
Fax: 07542/5727
sekretariat@mgtt.de


Anfahrt