Demo

Willkommen auf unserer Homepage!

Wir freuen uns, dass Sie auf unserer Homepage gelandet sind. Hier finden Sie Wissenswertes, hoffentlich Interessantes und viele aktuelle Informationen über uns.
Beim Stöbern und Entdecken wünschen wir Ihnen viel Spaß und wir hoffen, dass Sie schnell finden, was Sie suchen.
Drei häufig gesuchte Bereiche haben wir gleich hier unten verlinkt...

leuchtturm 200px

Unser Leitbild

Wir am Montfort-Gymnasium Tettnang verstehen uns als...

weiterlesen
uhr 200px

Termine

Unseren Kalender ("in groß") finden sie direkt über folgenden Knopf:

Kalender
himbeere 200px

Mittagessen

Den Speiseplan, und alle Informationen zu unserem Essen finden Sie bei ...

mensamax.de

anstehende Termine

Sep
18

18.09.2017 - 23.09.2017

Sep
18

18.09.2017 - 22.09.2017

Sep
21

21.09.2017 08:00 - 12:30

Sep
25

25.09.2017 19:00 - 21:00

Sep
28

28.09.2017 19:00 - 21:00

Okt
5

05.10.2017 19:00 - 21:00

Okt
12

12.10.2017 19:00 - 21:00

Okt
16

16.10.2017 07:30 - 17:00

Okt
19

19.10.2017 18:30 - 21:00

Unser Kalender ("in klein")

loader
  • Startseite

Schließfach mieten

Am MGTT können Sie für Ihr Kind ein Schließfach mieten. Die Schließfächer befinden sich in den Klassenzimmern und werden von der Firma AstraDirekt betreut. Für die Miete können Sie sich online anmelden unter www.astradirekt.de.

Guerilla Roboting

Roboter-Workshop an der Hochschule Ravensburg-Weingarten

Kleine Rauchwolken steigen auf, der Geruch von Lötzinn liegt in der Luft. Vier Schüler des Montfort-Gymnasiums Tettnang und zwei Studenten der Hochschule sind konzentriert über ihre Platine gebeugt. Die Neuntklässler und die Studenten bauen sich an der Hochschule Ravensburg-Weingarten ihren eigenen Roboter: Einen Linienfolger namens Kørsel.
„Das ist dänisch und bedeutet soviel wie Fahrzeug", sagt Joachim Feßler, Akademischer Mitarbeiter vom Studiengang Angewandten Informatik. Zum vierten Mal organisiert er den Roboter-Workshop, zum ersten Mal unter der Bezeichnung „Guerilla Roboting". „Den Begriff haben wir abgeleitet von Guerilla Gardening. Die Schüler und Studenten sollen sich mit den Robotern austoben und ihn dann selbstständig weiterentwickeln."

guerilla_roboting_2013.jpg

Zusammengebaut wird der fahrbare Roboter vor Ort an der Hochschule. Die Platine wurde von Feßler und Masterstudent Stefan Boneberg gestaltet und vorab gefräst. Alle weiteren Bauteile bekommen die Schüler vom Fachbereich gestellt. Bemerkenswert der günstige Preis: Rund 15 Euro kostet der fertige Roboter. „Uns war sehr wichtig, kostengünstig zu arbeiten, damit alle Schüler ihren eigenen Roboter bauen können", berichtet Feßler. „So kann sich jeder daran probieren und keiner geht in der Gruppe unter."

Ist der Roboter fertig, wird die Hardware getestet, und die Schüler bekommen ein Programm mit einfachem Quellcode überspielt. Dieses Programm können sie zu Hause mit einem ausgeliehenen Programmiergerät von der Hochschule beliebig erweitern. Ebenso die Hardware. Ob Kamera oder Bluetooth-Schnittstelle – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Nach ein paar Wochen treffen sie sich die Schüler wieder an der Hochschule, um gemeinsam ihre Ergebnisse auszutauschen.

Die Grundlagen für den Workshop bekommen die Schüler durch Roboter-AGs an ihren Schulen vermittelt. Am Tettnanger Montfort-Gymnasium ist der Andrang momentan groß. 61 Schülerinnen und Schüler nehmen an der Robotics-AG teil. Malte Gaye ist schon seit der siebten Klasse dabei und begeistert vom Workshop: „Es macht viel Spaß und auch, wenn ich das Wissen, das ich hier lerne, vielleicht erst mal nicht direkt in der Schule anwenden kann, kann ich den Workshop nur weiter-empfehlen."

Text: Julia Bleibler
veröffentlicht von: Öffentlichkeitsarbeit

© 2013 Hochschule Ravensburg-Weingarten

Bildungspartnerschaft

 bogy logo

[Ein Klick in die BOGY-Grafik oben leitet Sie direkt in den BOGY-Bereich auf unserer Homepage]

Hintergrund der Bildungspartnerschaft:

Auf Initiative der IHK wurde im November 2008 die „Vereinbarung über den Ausbau von Bildungspartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen in Baden-Württemberg" zwischen der Landesregierung und Vertretern der Wirtschaft geschlossen. Im März 2012 wurde diese mit der „Vereinbarung über die Weiterentwicklung von Bildungspartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen in Baden-Württemberg" fortgeschrieben.

Weiterlesen

Wetterstation

Aktuelle Wetterdaten unserer Wetterstation bekommen Sie mit folgendem Link: aktuelle Wetterdaten

Schaukastenübergabe

Anlässlich der in diesem Schuljahr geschlossenen Bildungspartnerschaft mit dem Montfortgymnasium spendierte die Stiftung Liebenau der Schule einen Schaukasten für das Foyer.

schaukastenuebergabe

Hier können die sozialen Einrichtungen im Zentrum der Schule vorgestellt werden und wichtige Informationen für das Sozialpraktikum und das Sozialprojekt ausgehängt werden. Am Rande des Schulfestes zum Schuljahresabschluss fand die Übergabe durch Frau Biberger von der Stiftung Liebenau statt. Über diese neue Brücke der Verständigung zwischen Menschen mit Behinderung und den Schülern des MGTT freuten sich neben der Vorsitzenden des Elternbeirats, Frau Santus, Schulleiter Th. Straub, Schülern und den verantwortlichen Kolleginnen auch die Klienten des ABW und Senioren aus der Villa Gaissmaier und ihre Betreuer, die zum Schulfest eingeladen waren.

Schulartübergreifende Kletter-AG

5 Schüler vom Manzenberg in Tettnang haben den DAV Kletterschein Toprope in der Tasche

Die Zusammenarbeit zwischen den Schulen des Manzenbergs in Tettnang trägt erste Früchte. In der neuen schulartübergreifenden Arbeitsgemeinschaft haben dieses Schuljahr ca. 20 Schüler, immer bei gutem Wetter, gemeinsam die Kletterwand des Manzenbergs in Angriff genommen. „Wir haben hier 10 Kletterrouten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden“ erklärt Johannes Gerlinger, einer der betreuenden Lehrer vom Montfort-Gymnasium. 5 Schüler haben nun die Prüfung des Deutschen Alpenvereins abgelegt, um eigenständig klettern zu können. Auch zukünftig soll die Kletter AG ein fester Bestandteil in der Zusammenarbeit des Manzenberg Schulzentrums sein.

Die Kletter-AG trifft sich auch im neuen Schuljahr wieder dreimal die Woche in der Mittagspause.

 

alt

Gratulation an: v.l. Isabell Kötzer, Anais Rasch, Sarah Haller, Tobias Kötzer, Florian Körber

betreuende Lehrer: Johannes Gerlinger, Petra Sans und Reiner Steck

Anmeldung

Ein Teil unserer Angebote

Mittagsbetreuung

Mo.-Do.

Die Mittagsbetreuung findet täglich von 11:45 Uhr bis 14 Uhr statt.

Robotics

über 70

Über 70 Schülerinnen und Schüler arbeiten
jede Woche in unserer Robotics-AG.

Mensa im Haus

3 €

Hier gibt es täglich Mittagessen zum günstigen Preis.

Hausaufgabenbetreuung

0 €

Täglich HAB. Das ist fast wie Nachhilfe ~ vollkommen kostenfrei!

Musik

für Alle

Unterstufenchor / Chor / Orcherster / Kammerorchester / BigBand / Elch

Für SchülerInnen

PCs & Drucker

In Bibliothek und Internetcenter stehen insgesamt 28 frei zugängliche PCs.

Die neue Schulhomepage

  • Im Frühjahr 2014 haben wir diese Schulhomepage,
    von Grund auf neu gestaltet.

    ...
  • Die neue Schulhomepage haben wir erheblich übersichtlicher
    und moderner gestaltet als die Vorgängerversion.

    So empfinden wir das, mailen Sie uns Ihre Meinung dazu: sekretariat@mgtt.de
  • Diese ermöglichen uns neue features,
    die früher unmöglich waren.

    HTML5, CSS3, JavaScript usw...
  • ... bedeutet, dass die Homepage mit (fast) allen Geräten
    jeglicher Bildschirmgröße kompatibel ist.

    oder wenigstens "sein sollte" ~ darum oben das "(fast :o)"

Kontakt

Mo.-Do.: 7 bis 16 Uhr / Fr.: 7 bis 12:30 Uhr


Montfort-Gymnasium
Manzenbergstraße 30
88069 Tettnang
Tel.: 07542/932430
Fax: 07542/5727
sekretariat@mgtt.de


Anfahrt